Mai 2011: Tempolimit für rasende Radfahrer? Gefährden sie Schüler und Fußgänger vor dem Schulzentrum Westhagen?

Der Radweg und der Fußgängerweg vor der Schule aus der Sicht vom Westhagener Markt. Deutlich zu sehen die Sichtbehinderung für Radler durch die Mauer
Der Radweg und der Fußgängerweg vor der Schule aus der Sicht vom Westhagener Markt. Deutlich zu sehen die Sichtbehinderung für Radler durch die Mauer

Tempolimit für rasende Radfahrer? Dies ist kein Witz! Anfang April kam es zu einem Beinahe-Zusammenstoss auf dem Fahrrad- und Fußweg vor dem Schulzentrum Westhagen. Zwei Schüler unterhielten sich über den Schulzaun und eine Fahrradfahrerin raste an ihnen vorbei. Einen Schüler traf sie beinahe mit dem Fahrrad. Natürlich regte sich die Fahrradfahrerin auf und schimpfte auf die Schüler.

 

Im anschließenden Gespräch über diese Begebenheit mit einigen Westhagenerinnen wurde festgestellt, dass sie diesen Bereich ebenfalls für sehr gefährlich einschätzen. Auch ihnen seien die Fahrradfahrer schon gefährlich nahe gekommen, so die Erfahrungen der Westhagener Seniorinnen.

Wie eine Rampe: Hier kommen die rasenden Radfahrer heruntergeschossen.
Wie eine Rampe: Hier kommen die rasenden Radfahrer heruntergeschossen.

Vom Westhagener Markt kommend, fahren die Radler die Treppe wie eine Rampe herunter. Mit vollem Karacho kommen sie vor der Schule an. Dort verhindern Bäume und eine Mauer einen guten Einblick für die Radfahrer. Wer sportlich im Schuss herunterfährt, kann so Fußgänger leicht gefährden.

 

Was kann gemacht werden? Hinweisschilder für Radler und Fußgänger? Eine hinweisende Pappfigur? Geschwindigkeitsmessungen? Markierungen auf dem Radweg?

 

Bitte nicht erst warten, bis es zu schweren Unfällen gekommen ist!

 

Und  sagen Sie uns Ihre Meinung!!! 

 

Aufmerksam! Aufmerksam! Der Vorsitzende der Wolfsburger Verkehrswacht, Klaus Seiffert, wies darauf hin, dass Radfahrer auch bei der Fußgängerbrücke über den Dresdner Ring beim Kiosk Huhnholz rasen und damit Fußgänger in Gefahr bringen würden. "Ich bin schon darum gebeten worden, Tempomessungen durchzuführen", berichtet der Verkehrsexperte. Klaus Seiffert ist telefonisch unter der Nummer 05362/66160. Informationen zur Verkehrswacht Wolfsburg im Internet unter www.verkehrswacht-wolfsburg.de.

 

Der Fahrradweg führt direkt an der Schule vorbeit
Der Fahrradweg führt direkt an der Schule vorbeit